Thursday, November 6, 2008

Der Jäger aus Kurpfalz




The Herzogerheer now continues their drills and manoeuvres in the Späterwald outside Hunsruck, preparing to march over the Rhein to the aid of their Imperial confreres now refitting and reorganising near Frankfurt am Main, as soon as His Grace's negotiators can reach acceptable terms in their negotiations with Waldreck diplomats at Zwieback. While the negotiations drag on, we present with you with a small sampling of the popular Obersaynische marching song, "Der Jäger aus Kurpfalz:"

Ein Jäger aus Kurpfalz,
Der reitet durch den grünen Wald,
Er schießt das Wild daher,
Gleich wie es ihm gefällt.

Refrain: Juja, Juja, gar lustig ist die Jägerei
Allhier auf grüner Heid',
Allhier auf grüner Heid'.

Auf! Sattelt mir mein Pferd
Und legt darauf den Mantelsack,
So reit' ich hin und her
Als Jäger aus Kurpfalz.
Refrain:

Hubertus auf der Jagd,
Der schoß ein'n Hirsch und einen Has'.
Er traf ein Mägdlein an,
Und das war achtzehn Jahr.
Refrain:

Des Jägers seine Lust
Den großen Herren ist bewußt,
Jawohl, jawohl bewußt,
Wie man das Wildpret schuß.
Refrain:

Wohl zwischen seine Bein,
Da muß der Hirsch geschossen sein,
Geschossen muß er sein,
Auf eins, zwei, drei.
Refrain:

Jetzt reit' ich nimmer heim,
Bis daß der Kuckuck, kuckuck schreit,
Er schreit die ganze Nacht
Allhier auf grüner Heid'!
Refrain:

1 comment:

tradgardmastare said...

Inspirational as ever- is the cd available through Amazon for Christmas?
best wishes
Alan